Die Geschichte des Autohauses Herre

Im Jahr 1978 gründete Hans Herre aus Neufra die Firma Hans Herre GmbH und erstellte ein Autohaus an der Gammertinger Europastraße.

 

Im Jahr 1979 entschied man sich sich für den japanischen HerstellerToyota. Das war in dieser Zeit außergewöhnlich und somit gehört das Autohaus Herre zu den ältesten Toyotahändlern in der Region.

In der Folgezeit entwickelte sich die Firma kontinuierlich weiter.

So wurde 1992 der Betrieb um eine nach modernsten Gesichtspunkten eingerichtete Ausstellungshalle erweitert.

Beide Söhne entschieden sich in die Fußstapfen des Vaters zu treten und absolvierten erfolgreich die KFZ-Meister und KFZ-Betriebswirt.

Im Jahr 1999 reifte der Gedanke zur Gründung eines zweiten Betriebs, wobei man sich für den Standort Sigmaringen entschied. Nach Planung und Bauausführung konnte im Januar 2000 der großzügige Neubau in Sigmaringen seiner Bestimmung übergeben werden.

In der Zwischenzeit wurden beide Betriebe an die Söhne Christoph (Gammertingen) und Michael (Sigmaringen) übergeben.